http://www.lucerneguide.ch/Luzern.html - Stadtführungen, Stadtrundfahrten in Luzern, Reiseleitung ganze Schweiz - Ausflüge, Aktivitäten, Hotels, Ferienwohnungen und Mietwagen

Guide Service in Lucerne and Switzerland
Tailor Made Guided City Walk, Excursions and Activities
Reiseleitung in Luzern und durch die ganze Schweiz
Individuell zugeschnittene Stadtführungen, Ausflüge und Aktivitäten

** PLEASE DESCRIBE THIS IMAGE **

Englisch

Auf dieser Seite:

- Stadtführung
- Tagesausflüge
- Preise
- Portrait Luzern

- Museen
- Veranstaltungen
- PDF-Datei

Weitere Seiten:

Fotos

Hotels

Ferienwohnungen,
Ferienhäuser und Skihütten

Mietwagen

Bahnkarten

Helikopterflüge

Wetter

Umgebungskarte

Links

Sitemap

Kontaktformular

Impressum

Verbringen Sie Ihre Zeit in Luzern und in der Schweiz mit jemandem, der nicht nur über beste Landeskenntnisse verfügt, sondern auch viel über das alltägliche Leben erzählen kann und Sie mit persönlichen Anekdoten unterhält.

Lassen Sie mich Ihre Reisebegleiterin sein.
 
 


Susy Hofstetter

Gästeführerin - Reiseleiterin

Mitglied ASGT (Association Suisse des Guides Touristiques)
und VRL (Verein Reiseleiterinnen und Reiseleiter Luzern)


Seemattweg 6
6045 Meggen Schweiz
Tel. +41 41 410 31 56

Kontaktformular

E-Mail: susy@lucerneguide.ch

 

Private Stadtführung, Stadtbummel für Einzelreisende oder Gruppen

Auf diesem geführten Altstadtrundgang erfahren Sie Wichtiges, Witziges und Wahres über die Geschichte Luzerns, über Kirchen, Brücken, Erker, Gassen, Türme und Plätze.
Sie bestimmen den Treffpunkt, die Startzeit und die Dauer der Stadtbesichtigung.


Begleitete Tagesausflüge ab Luzern für Einzelreisende oder Gruppen

       

Geführter Stadtrundgang Luzern und einfache Wanderungen in der Umgebung von Luzern
Geführter Stadtrundgang Luzern und Ausflug auf den Pilatus - Goldene Rundfahrt
Geführter Stadtrundgang Luzern und Ausflug auf die Rigi
Geführter Stadtrundgang Luzern und Ausflug auf das Stanserhorn
Geführter Stadtrundgang Luzern und Ausflug nach Engelberg und auf den Titlis
Geführter Stadtrundgang Luzern und Ausflug um den Vierwaldstättersee
. . . und viele andere Destinationen.


Ausflüge ab Luzern - durchgeführt von "Best of Switzerland Tours"

Titlis - Ewiger Schnee und Gletscher
Pilatus - Die Goldene Rundfahrt
Jungfraujoch - Top of Europe
Skiausflug für Anfänger
Nordschweiz - Zürich & Rheinfall
Zürich - Lebendige Metropole
Rheinfall & Stein am Rhein
Kleine Scheidegg - Zentrum der Alpen
Bern - Panoramatour in die Hauptstadt
Grindelwald & Interlaken
Dreipässefahrt ins Herz der Alpen
Juwelen der Alpen


Preise für private Führungen
     
Preise* pro Tour - nicht pro Person
Schweizer Franken
bis 2 Stunden
CHF 180
3 Stunden
CHF 210
4 Stunden
CHF 240
5 Stunden
CHF 270
6 Stunden **
CHF 300
7 Stunden **
CHF 330
8 Stunden **
CHF 360
9 Stunden **
CHF 390
Zusätzliche Stunde
CHF   30

Geschenkgutschein für Stadtführung Luzern - www.lucerneguide.ch

Überraschen Sie Ihre Liebsten mit einem Geschenkgutschein für eine Stadtführung!

*   2016
** Essensvergütung: CHF 30

ANNULLATIONSKOSTEN
Annullierung weniger als 24 Stunden vorher: volle Bezahlung

Währungsrechner

Zum Seitenanfang

Luzern


Luzern ist die Hauptstadt des gleichnamigen Kantons, hat etwa 80'000 Einwohner, liegt am nordwestlichen Ende des Vierwaldstättersees und ist der wirtschaftliche und kulturelle Mittelpunkt der Zentralschweiz. Die Reuss teilt die Stadt in Altstadt und Neustadt.

Wahrzeichen von Luzern ist die hölzerne Kapellbrücke über die Reuss, die nach dem verheerenden Brand 1993 wieder aufgebaut wurde. Die Kapellbrücke, die älteste gedeckte Holzbrücke der Welt mit dem Wasserturm, und die Spreuerbrücke verbinden die Alt- und Neustadt. Die Lage zwischen See und Bergen ist besonders malerisch und begünstigte die Entwicklung Luzerns als frühe Hochburg des Tourismus. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten gehören ausserdem die historische Altstadt, die Museggmauer und Museggtürme (erbaut 1350 bis 1403 als nördlicher Befestigungswall), die barocke Jesuitenkirche und weitere Gotteshäuser aus verschiedenen Bauepochen, das alte Rathaus und das Löwendenkmal.

Auch kulturell hat Luzern einiges zu bieten: Vor allem das 1999 erbaute Kunst- und Kongresshaus Luzern des französischen Stararchitekten Jean Nouvel mit einem weit ausragenden Dach zählt zu den Attraktionen der Stadt. In seinem obersten Geschoss befindet sich das neue Kunstmuseum der Stadt.

Unter den zahlreichen Museen Luzerns sind vor allem zwei weitere zu nennen: die Sammlung Rosengart mit weit über 200 Werken von 23 verschiedenen Künstlern der sogenannten Klassischen Moderne und das Richard-Wagner-Museum. Das Landhaus der Luzerner Patrizierfamilie Am Rhyn auf Tribschen diente Wagner als Lebensmittelpunkt während seines fünften und letzten Luzern-Aufenthalts. Hier heiratete er Cosima von Bülow, und hier kam sein einziger Sohn Siegfried zur Welt. Wagner empfing auf Tribschen unter anderem den bayerischen König Ludwig II., den Philosophen Friedrich Nietzsche und seinen Schwiegervater Franz Liszt. Heute ist das Haus ein viel besuchtes Museum mit wertvollen Handschriften, Originalpartituren, Gemälden und Erinnerungsstücken sowie einer Instrumentensammlung.

Die Umgebung von Luzern bietet herrliche Ausflugsmöglichkeiten. Einen zauberhaften Blick auf den Vierwaldstättersee von oben erhalten Sie auf Ihrer Fahrt auf die Rigi oder mit der steilsten Zahnradbahn der Welt auf den Pilatus. Beide Ausflüge können mit einer gemütlichen Dampfschifffahrt über den See verbunden werden.

Lassen Sie Ihre Seele baumeln und geniessen Sie herrliche Ferientage in der schönsten Stadt der Schweiz.



** PLEASE DESCRIBE THIS IMAGE **

      Kupferstich Matthäus Merian, 1642

Zum Seitenanfang

Museen

Kunstmuseum
Das Kunstmuseum Luzern befindet sich im von Jean Nouvel entworfenen Kultur- und Kongresszentrum Luzern. Im Museum werden Wechselausstellungen zur zeitgenössischen internationalen und schweizerischen sowie regionalen Kunst gezeigt. Parallel dazu werden Sammlungsbestände präsentiert.

Sammlung Rosengart
Die Sammlung Rosengart, jüngstes Museum der Stadt Luzern, verdankt ihre weltweite Bedeutung den einzigartigen Werkgruppen von Paul Klee und Pablo Picasso. Während die Klee-Sammlung mit etwa 120 Gemälden, Aquarellen und Zeichnungen alle Schaffensperioden des Künstlers dokumentiert, konzentriert sich die Picasso-Gemäldesammlung auf das Schaffen Picassos nach 1938, ergänzt durch eine Reihe von Zeichnungen aus früheren Epochen. Darüber hinaus ist ein ganzes Stockwerk den repräsentativen Werken von über 20 Künstlern (unter anderen Cézanne, Monet, Renoir, Matisse, Braque, Léger und Miró) gewidmet.

Richard Wagner Museum
Erinnerungen an den Komponisten Richard Wagner (1813-1883). Wagner-Gedenkstätte: Porträts (Gemälde, Plastiken, Fotos), Originalpartituren und Autographen. Musikinstrumente: Aussereuropäische Instrumente aus China und Afrika, v.a. Ägypten. Bedeutende Gruppe von klassischen Saiten- und Blasinstrumenten. Instrumente für Volks-, Jagd- und Militärmusik, bes. aus der Schweiz.

Bourbaki-Panorama
Das Bourbaki Panorama zeugt als eines der wenigen noch erhaltenen Riesenrundgemälde weltweit in einzigartiger Weise von der Mediengeschichte des 19. Jahrhunderts. Es ist eine Sensation aus der Zeit vor dem Kino, eine aufwühlende Anklage des Krieges und ein Zeugnis der ersten humanitären Aktionen des Roten Kreuzes. Im Rundbau, der im Jahr 2000 extravagant modernisiert wurde, befindet sich das beeindruckende Riesenrundgemälde von Edouard Castres aus dem Jahr 1881. Es ist 10 Meter hoch und 112 Meter lang und zeigt die französische Ostarmee des Generals Bourbaki bei ihrem denkwürdigen Übertritt in die Schweiz während des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/71. Dem Gemälde vorgelagert ist ein plastisch gestaltetes Gelände, das die ganze Szenerie in einer verblüffend dreidimensionalen Wirkung zur Geltung bringt.

Gletschergarten
Naturdenkmal von nationaler Bedeutung. Entdeckt 1872. Zeugen der Eiszeit vor 20 000 Jahren (Gletschertöpfe u.a.). 20 Millionen Jahre alte Meeresmuscheln und Palmblätter. Von einem subtropischen Palmenstrand am Meer zur Gletscherwelt der Eiszeit. Museum: Jahrmillionen Show und grosse Wandgemälde der Erdgeschichte Luzerns. Glacier Museum. Ältestes Gebirgsrelief der Schweiz, 'Luzern anno 1792'. Gartenanlagen mit Picknickterrasse, Schriften- und Getränkekiosk.

Verkehrshaus der Schweiz
Das Verkehrshaus in Luzern ist das meistbesuchte Museum der Schweiz. Über hundert Original-Flugzeuge, Lokomotiven, Strassenfahrzeuge, Seilbahnen, Schiffsmodelle, ausserdem Ausstellungen über Kommunikation und die Raumfahrt. Weitere Attraktionen sind das Filmtheater, das Planetarium und das Hans Erni Museum. Das Verkehrshaus ist ein Ausflugsziel par excellence für die ganze Familie.

Historisches Museum
Das ist die Museumssammlung: viele Tausend Objekte. Hier suchen Sie sich alles Sehenswerte selbst zusammen. Unterstützt werden Sie vom Scanner, einem handlichen Lesegerät, mit dessen Hilfe sie die Strichcodes an den Objekten lesen können. Sie können aber auch zum Lagerbuch greifen und damit auf Ihre persönliche Entdeckungsreise gehen.

Naturmuseum
Erdkunde: Die Erde vom Urmeer zu den Alpen, Gesteine, Mineralien, Fossilien, v.a. aus der Zentralschweiz; Demonstrationsgeräte und Videofilm. Biologie: Fauna und Flora der Zentralschweiz, zahlreiche Aquarien und Terrarien mit lebenden Tieren, Insekten-Drehwände, Tierstimmen, Streicheltiere, Arena mit Videofilmen, Pilzcomputer, Waldlehrpfad.
Archäologie: Funde europäischer Bedeutung aus den jungsteinzeitlichen Ufersiedlungen von Egolzwil LU. Sonderausstellungen.

Hans Erni Museum
Die transparente Architektur des hexagonalen Hans Erni Museums ist seit 1979 ein Solitär im Komplex des Verkehrshauses der Schweiz. Rund 300 Arbeiten aus sieben Jahrzehnten dokumentieren die inhaltlichen und handwerklichen Facetten des populärsten und bekanntesten Schweizer Künstlers Hans Erni (geb. 1909).
Sie ermöglichen den Blick auf ein einzigartiges Werk und Leben, das sich engagiert mit zeitgeschichtlichen, kulturellen, technischen und ökologischen Themen auseinandersetzt.

Zum Seitenanfang

Regelmässige Veranstaltungen
(Vollständiges Programm unter:http://www.kulturluzern.ch/)

F e b r u a r

Fasnacht (Karneval)
Donnerstag, Montag und Dienstag vor Aschermittwoch.
3 Umzüge, Guggenmusik-Konzerte, Maskentreiben, Maskenbälle usw.

M ä r z und/oder A p r i l

Honky Tonk Festival

Fumetto - Internationales Comix Festival

Lucerne Festival (Ostern)

Luzerner Stadtlauf

Luga - Zentralschweizer Erlebnismesse, Allmend Luzern

J u n i

Luzerner Fest mit Feuerwerk
Am letzten Samstag im Juni steigt das LUZERNER FEST für Jung und Alt mit Musik, Attraktionen und kulinarischen Köstlichkeiten vom Pavillon, über die Altstadt bis zum KKL Luzern - und selbstverständlich mit dem grandiosen Feuerwerk über dem Luzerner Seebecken.
Der Erlös des Festes kommt der Stiftung «Luzerner helfen Luzernern» zu Gute, die seit 1972 bedürftige Institutionen in und um Luzern unterstützt.

J u l i

Blue Balls Festival
Blues, Rock, Funk und World Music

A u g u s t / S e p t e m b e r

Lucerne Festival
LUCERNE FESTIVAL geht auf das Jahr 1938 zurück, als Arturo Toscanini ein denkwürdiges «Concert de Gala» vor Richard Wagners ehemaligem Wohnsitz auf Tribschen leitete. In den folgenden Jahrzehnten entstand in Luzern eines der weltweit führenden Festivals. Die bedeutendsten Orchester, Dirigenten und Solisten gastierten in der bezaubernden mittelalterlichen Stadt, die von einer der faszinierendsten Landschaften in ganz Europa umgeben ist.
Heute versteht sich LUCERNE FESTIVAL als Veranstalter von Konzerten im traditionellen Sinne auf Weltklasse-Niveau, aber auch entschieden als Vermittler von zeitgenössischer Musik und von Kunstereignissen, die in mittelbarem Zusammenhang zur Musik stehen. LUCERNE FESTIVAL führt jährlich die drei Festivals OSTERN (seit 1988), SOMMER (seit 1938) und PIANO (seit 1998) durch.
Seit Sommer 2003 hat LUCERNE FESTIVAL wieder ein eigenes Orchester. Chefdirigent des LUCERNE FESTIVAL ORCHESTRA ist Claudio Abbado.
Ab 2004 wird in Zusammenarbeit mit der Musikhochschule Luzern und unter der künstlerischen Leitung von Pierre Boulez die LUCERNE FESTIVAL ACADEMY für Musik des 20. und 21. Jahrhunderts durchgeführt.

O k t o b e r

Swiss City Marathon - Lucerne
Die Strecke mit Start und Ziel beim Verkehrshaus in Luzern führt via Seebrücke, Alpenquai, Schönbühl, St.Niklausen, Kastanienbaum, Winkel nach Horw und via Allmend, Tribschen zurück nach Luzern. Die Schlaufe ist 21 Kilometer lang und bietet Wettkampf-Möglichkeiten für Halbmarathon und (in einer Doppelrunde) für Marathon.

N o v e m b e r

Blues Festival

Comedy Festival

Piano Festival
Während einer Woche präsentiert LUCERNE FESTIVAL eine Vielzahl handverlesener Spitzenpianisten aus der ganzen Welt mit spannenden Rezital-Programmen und Orchesterkonzerten.

D e z e m b e r

Küssnachter Klausjagen
Der Umzug mit rund 200 kunstvollen Iffelen, gefolgt vom St. Nikolaus und vom archaischen Lärm von über 1000 Klausjägern, zieht jährlich 20'000 Zuschauer in ihren Bann.

Wunderschöne Weihnachtsbeleuchtung in der Altstadt ab Ende November und Weihnachts- und Luzerner Handwerksmarkt.

Sternsingen
Am 4. Adventssonntag ziehen die Sternsinger durch die Altstadt. Begleitet von der Heiligen Familie, den Hirten mit ihren Tieren und den Drei Königen werden auf mehreren Plätzen Krippenszenen nachgestellt und weihnächtliche Lieder gesungen.

Weihnachtsführer Luzern


Weitere Veranstaltungen

Luzerner Theater
Fast täglich Opern- Operetten- Ballett- und Schauspielaufführungen mit eigenem Ensemble. (August bis Juni)

Klassische Konzerte im KKL
Luzerner Sinfonieorchester und Gastspiele.

Swiss Folklore Restaurant
Bei ausgezeichnetem Essen und in einzigartiger Stadtkeller-Ambiance geniessen Sie unbeschwerte Stunden inmitten urschweizerischem Folklore-Brauchtum. Traditionsreiche Schweizer Sitten und Bräuche mit Alphorn, Kuhglocken, Trachten, Fahnenschwingen und Jodeln machen Ihren Stadtkeller-Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die einmalige Verbindung von gutem Essen, Musik und Plausch. Klimatisiertes Restaurant.

Grand Casino
Willkommen im Grand Casino Luzern - Ihrer Oase für Spiel, Spass und Spannung in einmaligem Ambiente.

Messekalender Luzern

Wochenmarkt an der Reuss, jeden Dienstag und Samstag, 06.00 - 13.00 Uhr

Luzerner Handwerksmarkt, erster Samstag im Monat, April bis November (im Dezember: Weihnachtsmarkt)

Flohmarkt an der Reuss, jeden Samstag von Mai bis Oktober, 07.00 - 16.00 Uhr

Zum Seitenanfang

© LucerneGuide - Designed by R. Hofstetter
Kontakt
www.lucerneguide.ch
** PLEASE DESCRIBE THIS IMAGE **
Impressum